View Resource

KOPENHAGEN, Dänemark Investition in grüne Energie
COPENHAGEN, Denmark A capital investment in green energy
Mit einem der ehrgeizigsten Klimapläne der Welt für eine Hauptstadt, hat Kopenhagen das Ziel anvisiert, seinen Ausstoß an Kohlendioxid (CO2) um 20% bis 2015 zu verringern. Bislang hat die Stadt bereits eine Reduzierung von 25% zwischen 1990 und 2005 durch eine Kombination von verschiedenen Maßnahmen erzielt. Der Gebrauch von lokalen Ressourcen spielt hierbei eine wesentliche Rolle. Da ausgezeichnete Bedingungen für Windkraft vorherrschen, wurde entschieden, 14 Windturbinen für eine grüne Stromerzeugung in der Stadt selbst zu installieren! Das Erfolgskonzept gründet auf eine gute Planung und lokale Einbindung. Die Kopenhagener sowie ansässige Firmen sind eingeladen Anteile der Windfarmen zu kaufen. Als Gegenleistung erhalten die Anteilseigner den ausgeschütteten Gewinn und können zu Kopenhagens ambitionierten, jedoch realistischen Zielsetzung der Kohlenstoffneutralität bis 2025 beitragen.
Resource(s) downloads:
LG Action case_Copenhagen_DE.pdf [LG Action case_Copenhagen_DE.pdf, 409.24 kb]
Icon/category:
  • Plan Action
  • Implement Action
  • Energy
  • Financing
  • Renewables
Type of resource:
  • Case Study
Medium:
  • Electronic resource
Purpose:
  • Capacity development
  • Financing
  • Implementation
  • Planning
Author: ICLEI Europe
Published in: 2011
Relevant for:
  • Europe
Sector:
  • Municipal
Topic:
  • Climate mitigation
  • Energy
Language:
  • German
Free to use: Yes
Energy Subject:
  • Energy production
  • Electricity
Renewable Energy Technology:
  • Wind energy
Users did not rate this entry yet !
rating